Wettingen
Parlament tagt ganz «normal»: Einwohnerratssitzung findet ohne Zusatzauflagen statt

Während in Aarau die Einwohnerratssitzung für diese Woche abgesagt wurde und in Baden die Einwohnerrätinnen und Einwohnerräte zuerst zum Corona­schnelltest sollen, findet in Wettingen die Sitzung am Donnerstag ganz normal statt.

Merken
Drucken
Teilen
Im Tägi-Saal können die Abstände eingehalten werden. Der Einwohnerrat an seiner letzten Sitzung

Im Tägi-Saal können die Abstände eingehalten werden. Der Einwohnerrat an seiner letzten Sitzung

Alexander Wagner

Normal heisst in diesem Fall: «Unter Einhaltung der Schutzmassnahmen», wie Gemeindeschreiber Urs Blickenstorfer sagt. Seit dem Ausbruch der Pandemie tagt das Parlament im Saal des 2020 wieder eröffneten Tägis, in dem die Abstände eingehalten werden können. Alle müssen einen Mundschutz tragen und beim Eintritt ihre Hände desinfizieren.

In Baden hatte letzte Woche ein Einwohnerrat gefordert, die dortige Sitzung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Die Stadtkanzlei prüfte zwar, ob sie wenigstens digital durchgeführt werden könnte, entschied sich aber mangels gesetzlicher Grundlage auf Kantonsebene dagegen. Die Parlamentsmitglieder wurden aber dazu auf­gefordert, sich vor der Sitzung einem Schnelltest zu unterziehen. Das ist in Wettingen kein Thema. An der Sitzung stehen die Saläre von Gemeindeammann und dem gesamten Gemeinderat sowie die Sitzungsgelder des Einwohnerrats zur Debatte. (cla)