Baden

Passantin ausgeraubt – nun veröffentlicht Polizei Video-Bild der Täter

Mit diesem Bild einer Überwachungskamera (damals erkenntliche Gesichter) suchte die Kantonspolizei nach den Tätern.

Mit diesem Bild einer Überwachungskamera (damals erkenntliche Gesichter) suchte die Kantonspolizei nach den Tätern.

Zwei Männer haben Ende Januar in Baden eine Passantin mit einem Messer bedroht und Bargeld gefordert. Weil die Fahndung bisher erfolglos war, publiziert die Polizei nun das Videoüberwachungs-Bild der beiden möglichen Täter.

Die Kantonspolizei Aargau veröffentlicht ein Videoüberwachungs-Bild eines Raubüberfalls. Sie erhofft sich dadurch Hinweise durch die Bevölkerung. Bisher verlief die Fahndung nach zwei Männern erfolglos. Die Unbekannten sind zwischen 20 und 25 Jahre alt und haben am 29. Januar kurz vor 22 Uhr eine Passantin in Baden mit einem Messer bedroht und ihr Bargeld geraubt. 

Hinweise zur Tat nimmt die Kantonspolizei Aargau, Fahndung Ost, entgegen (Telefon 056 200 11 11).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1