Baden
Poizei erwischt zwei Georgier bei Ladendiebstahl

Die Stadtpolizei Baden nahm gestern Abend zwei georgische Asylbewerber fest, die auf Diebestour waren. Beide befinden sich in Untersuchungshaft.

Merken
Drucken
Teilen
ladendieb.jpg

ladendieb.jpg

Keystone

Der Sicherheitsdienst eines Warenhauses in Baden beobachtete am Donnerstag, 28. Oktober 2010, wie zwei vermeintliche Kunden gegen 18.30 Uhr damit begannen, Parfüms zu stehlen. Als die ausgerückten Polizisten der Stadtpolizei Baden eintrafen, waren die beiden Unbekannten gerade im Begriff, das Warenhaus zu verlassen. Sie liessen sich widerstandslos festnehmen.

Die 29-jährige Georgierin und ihr gleichaltriger Landsmann - beides Asylbewerber - führten eine Tasche mit, die für Ladendiebstähle präpariert war. In den entsprechenden Verstecken stiessen die Polizisten auf etliche Parfüms im Wert von rund 1'000 Franken. Das Duo wurde der Kantonspolizei übergeben und auf Anordnung des Bezirksamtes Baden in Untersuchungshaft gesetzt. )rsn)