Politik
Erhält Baden nach 10 Jahren wieder eine bürgerliche Regierung? Die Stadt steht vor einer Richtungswahl

Die Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat haben sich im vergangenen Jahrzehnt nicht weniger als fünf Mal verschoben. Aktuell ist die politische Ausrichtung der Regierung schwierig einzuschätzen. Die Wahlen im Herbst werden wieder für klare Machtverhältnisse sorgen.

Pirmin Kramer
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Das Stadthaus in Baden: Am 26. September finden Stadtratswahlen statt.

Das Stadthaus in Baden: Am 26. September finden Stadtratswahlen statt.

Severin Bigler / ©

Wie tickt der Badener Stadtrat? Eine Frage, die derzeit fast unmöglich zu beantworten ist. Denn es herrscht eine Art Pattsituation, ein annäherndes Gleichgewicht der Kräfte: Der Stadtrat setzt sich aus drei bürgerlichen Mitgliedern (Mitte und FDP), drei Mitgliedern von links-grün (Team und SP) und einem Parteilosen zusammen.

Aktuelle Nachrichten