Im Zuge des Zusammenschlusses der Polizei Wettingen und der Regionalpolizei Spreitenbach zur neuen Regionalpolizei Wettingen-Limmattal wurde für die beteiligten Gemeinden ein einheitliches Polizeireglement ausgearbeitet. Dieses tritt auf den 1. Januar 2013 in Kraft. Für die Gemeinde Würenlos bedeutet dies, dass die alte Polizei-Verordnung, die aus dem Jahr 1978 stammt und damit zu den ältesten polizeilichen Reglementen im Kanton Aargau gezählt hat, per 31. Dezember 2012 ausser Kraft tritt.

Der Regionalpolizei Wettingen-Limmattal sind die Gemeinden Wettingen, Spreitenbach, Neuenhof, Würenlos, Bergdietikon und Killwangen angeschlossen.