Wir sind Baden (5)
Rätsel: Zurück in die Zukunft

Am 2. und 4. Mittwoch im Monat präsentiert der Badener Autor und Slam-Poet Simon Libsig sein Baden-Rätsel. Finden Sie heraus, welchen Ort er jeweils beschreibt.

Drucken
Teilen
Baden (Symbolbild)

Baden (Symbolbild)

ALEX SPICHALE

Andere würden das gar nicht machen. Ökonomen nie im Leben. Denn das Angebot ist unüberschaubar, die Nachfrage hingegen sehr. Und trotzdem hält sich diese Vintage-Arche Noah seit 36 Jahren über Wasser, während andere untergehen. 36 Jahre!
Und es scheint tatsächlich so, dass seit dem Start im Jahre 1980, von jedem erdenkbaren Produkt, ein Pärchen mit an Bord geholt wurde. Am aktuellen Standort, und dieser Laden war gefühlt schon überall in Baden, finden nur die drei Eigentümer den Lichtschalter. Und alle paar Wochen müssen auch sie sich wieder einen neuen Weg bahnen. Vorbei an tausend und einem Artefakt, meist aus Indonesien, vorbei an Sinnlichem, Sinnstiftendem und die Sinne Raubendem, wie etwa dem Silberschatz, dessen Auswahl weitherum seines Gleichen sucht.
Ursis Hände sind jeden Tag schwarz vom Polieren, ja, hier duzt man sich, doch nicht nur die Schmuckstücke glänzen. Dieser Laden, sagt sie, halte sie jung. Und Junge zählten auch zu den Hauptkunden, Junge und, wie sie liebevoll sagt, Freaks. Einmal brachte ein Rocker einen Ring zurück, den sein Kollege geklaut hatte. Nun ist er Kunde. Hier treffe man aussergewöhnliche Menschen, fährt sie fort, und deshalb gäbe es auch noch keinen Online-Shop, sie alle drei wären Verkäufer, bräuchten den Blickkontakt, der stöbernden, verweilenden Kunden.
Und wenn einer eintritt, dann betritt er nicht nur einen Festsaal für die Augen, dann wird er auf zwei Stockwerken empfangen, mit Sound, Licht und Duft. «Aber nicht esoterisch», sagt Ursi und dreht die Rockmusik etwas leiser. «Es muss einfach nach unserem Geschmack sein.»
Wie heisst dieser Ort, der nach Understatement klingt, dessen ursprünglicher, grossherziger Besitzer sich jedoch gerne inszenierte, zuletzt vor seinem Tod, als er an der für ihn organisierten, letzten Feier würdevoll Abschied nahm?

Alphanumerische Lösung:
2-1-14-1-12-5

Aktuelle Nachrichten