Schmuck-Raub
Räuber plündern mit Beil Wettinger Bijouterie

In Wettingen machen Schmuckräuber die Runde. In der Nacht auf heute hat eine unbekannte Täterschaft das Schaufenster einer Bijouterie geplündert. Dabei wurde Schmuck im Wert von 100000 Franken erbeutet.

Drucken
Teilen
Schmuck-Raub

Schmuck-Raub

Keystone

Der Einbrecher hatte mit einem Beil zwei Löcher in die Schaufensterscheibe geschlagen. Ein Passant hatte den Täter kurz vor drei Uhr mit einem Beil in der Hand hinter dem Haus verschwinden gesehen, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Gleichzeitig bemerkte der Beobachter, dass die Scheibe der Bijouterie an der Landstrasse eingeschlagen war. Er alarmierte sofort die Polizei. Patrouillen der Kantonspolizei, der Stadtpolizei Baden und der Schweizer Grenzwache fahndeten ohne Erfolg nach dem Einbrecher.

Aktuelle Nachrichten