Baden
Regionales Pflegezentrum: Jetzt wird die Strategie überarbeitet

Basis für eine mögliche Rechtsformänderung des Regionalen Pflegezentrums Baden (RPB) ist eine aktualisierte und zukunftsweisende Strategie. Diese soll Anfang 2015 vorliegen.

Merken
Drucken
Teilen
Das Regionale Pflegezentrum Baden will mit einer neuen Strategie gestärkt in die Zukunft.

Das Regionale Pflegezentrum Baden will mit einer neuen Strategie gestärkt in die Zukunft.

Walter Schwager

Die per 1. Juli 2014 gewählte RPB-Kommission und der neue Direktor Hans Schwendeler wollen die Strategie des RPBs überprüfen. Dies aufgrund des sich stark veränderten Umfeldes, in dem sich das RPB bewegt, wie der Medienmitteilung der Stadt Baden zu entnehmen ist. Die Strategieanalyse soll Faktoren wie die Entwicklung der Nachbargemeinden, die Auswirkungen des aktuellen Pflegegesetzes, aber auch die veränderten gesellschaftlichen Bedürfnisse berücksichtigen. Ziel ist es, mit einer soliden Grundlage die Zukunft des RPB optimal zu gestalten.

Die aktualisierte Strategie soll Anfang 2015 vorliegen. Nach Prüfung durch den Stadtrat wird die konkrete Umsetzung und damit auch die schon angekündigte mögliche Rechtsformänderung in Angriff genommen, ist weiter zu lesen. (az)

Lesen Sie ein Interview mit Hans Schwendeler und Regula Dell’Anno morgen in der Aargauer Zeitung.