Bei einer Wahlbeteiligung von 50,4 Prozent hat Gemeinderat René Roca (parteilos) die Wahl zum Vizeammann deutlich geschafft. Von total 1319 gültigen Stimmen erzielte er 1228 Stimen und tritt somit die Nachfolge von Kurt Scherer an. Dieser wird die Nachfolge von Gemeindeammann Daniel Hug am 1. Januar 2016 übernehmen. Innert der Anmeldefrist hatte sich nur René Roca gemeldet. Doch weil bei Vizeammannwahlen im ersten Wahlgang keine Stille Wahl möglich ist, war eine Urnenwahl nötig.