Gebenstorf

Restaurant Cherne wird saniert und bleibt bis Sommer 2021 zu

Das Restaurant Cherne.

Das Restaurant Cherne.

Das Restaurant Cherne im Dorfkern von Gebenstorf hat eine langjährige Tradition und prägt dort das gesellschaftliche und kulturelle Leben. Der Gemeinderat hat sich deshalb für die Erhaltung des gemeindeeigenen Lokals sowie für eine zeitgemässe und nachhaltige Sanierung des Restaurants entschieden, schreibt dieser in den Gemeindenachrichten.

Der mit der Brauerei Müller AG abgeschlossene Pachtvertrag laufe Ende September aus und auf den gleichen Zeitpunkt auch der Mietvertrag mit dem Wirt, der pensioniert wird. Deshalb bleibt das Lokal  ab dem 1. Oktober bis voraussichtlich Mitte Juli 2021 geschlossen.

An der Budgetgemeindeversammlung vom 26. November wird der Gemeinderat dem Souverän einen Kredit von 900'000 Franken für die Sanierung des Lokals unterbreiten. (az)

Aargauer Gastro-News 2020

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1