Oberrohrdorf

Ringstrasse 8: Jetzt ist das Haus bewohnt

Im Haus gibt es einen Hort. elj

Im Haus gibt es einen Hort. elj

Das ehemalige Bauernhaus ist für eine Million Franken saniert worden. Nachdem es lange unbewohnt war, ist mit einem Kinderhort und dem Betreibungsamt Leben eingekehrt.

Auch wenn sie von aussen unbelebt erscheint, die Liegenschaft an der Ringstrasse 8 ist wieder bewohnt. Nach einer umfassenden Sanierung des ehemaligen Bauernhofs (az berichtete) hat der Kinderhort Sunneblueme in Fislisbach eine Zweigstelle im Erdgeschoss eröffnet.

«Wir haben Platz für zehn Kinder», sagt Natalie Zé-Hossmann, Geschäftsleiterin des Kinderhorts Sunneblueme. Täglich werden dort bereits sieben Kinder betreut. «Der Garten konnte aufgrund des schlechten Wetters noch nicht angelegt werden», erklärt Zé-Hossmann. Es sei eine Wiese mit Sandkasten und Spielgeräten geplant.

Im Haus befindet sich neu auch das Betreibungsamt. Noch zu vermieten sind eine 21/2-Zimmer-Wohnung sowie ein Gewerberaum. Für die Sanierung und Erweiterung der Liegenschaft an der Ringstrasse 8 beantragte der Gemeinderat an der Wintergmeind 2011 einen Bruttokredit von 1,067 Millionen Franken. (elj)

Meistgesehen

Artboard 1