Albert Hilber erhielt 557 Stimmen und auf Vereinzelte entfielen 122 Stimmen. Zudem waren 125 Stimmzettel leer oder ungültig gewesen. Die Stimmbeteiligung lag bei 45,4 Prozent.