Der 67-Jährige war gemäss Angaben der Kantonspolizei Aargau mit seinem Opel von Baden Richtung Wettingen unterwegs, als er die Kreuzung beim A1-Anschluss Neuenhof ungeachtet der roten Ampel überquerte und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstiess. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. 

Die 37-jährige Autofahrerin des anderen Autos wurde laut Polizeiangaben leicht verletzt. Eine Ambulanz brachte sie zur Kontrolle ins Kantonsspital Baden. (sho)

Aktuelle Polizeibilder: