Baden

RVBW-Bus rutscht von der Strasse und prallt gegen Gebäude

Ein Linienbus der RVBW ist am Freitag in Baden auf schneebedeckter Strasse ins Rutschen gekommen. Er prallte in eine Gebäudemauer. Der Chauffeur wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft auf über 50'000 Franken.

Der Unfall geschah am Freitagabend kurz nach 19 Uhr. Der Linienbus der Regionalen Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen (RVBW) war in Richtung Baden unterwegs. In einer Kurve auf der Baldeggstrasse geriet das Fahrzeug ins Rutschen und prallte daraufhin gegen eine Gebäudemauer.

Im Bus waren zu diesem Zeitpunkt keine Fahrgäste, wie die Aargauer Polizei mitteilt. Der 33-jährige Chauffeur wurde leicht verletzt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1