Baden
Sandra Kohler verlässt die Geschäftsleitung bei Schaerer und Partner

Sandra Kohler, seit Juni 2014 Partnerin und Mitglied der Geschäftsleitung bei Schaerer und Partner AG, verlässt die Agentur auf Ende September 2017. Andi Schaerer wird die Agentur zukünftig mit einem Management-Team führen.

Merken
Drucken
Teilen
Andi Schaerer und Sandra Kohler

Andi Schaerer und Sandra Kohler

zvg/Sandra Ardizzone

"Aus viel Achtsamkeit gegenüber der privaten Liebe, die Sandra Kohler und Andi Schaererverbindet, sowie dem Wissen um die Wichtigkeit von ausreichendi ndividuellem Wirkungsraum, haben sich die beiden Kommunikationsprofis gemeinsam entschieden, ihren beruflichen Weg ab Herbst individuell zu gehen", schreibt die Agentur in einer Mitteilung.

Sandra Kohler mit Neuorientierung

Nach drei Jahren als Partnerin und Mitglied der Geschäftsleitung bei Schaerer und Partner AG wird sich die 36-jährige Sandra Kohler beruflich neu orientieren. Um ausreichend Zeit für die Entwicklung und den Aufbau ihres neuen Wirkungsfeldes zu haben, reduziert sie ab Juni ihr Pensum bei der Agentur auf 50 Prozent.

Noch bis Ende September wird die Kommunikationsfachfrau die Agentur bei verschiedenen Themen und Projekten unterstützen. Eine Zusammenarbeit mit der Agentur Schaerer und Partner AG in den Bereichen Text, PR oder politische Kommunikation ist auch in Zukunft angedacht.

Neue Führungsstrukturen bei Schaerer und Partner

Andi Schaerer, welcher die Agentur vor 18 Jahren gegründet hat, ist seit einigen Wochen daran, ein starkes Management aufzubauen. Er kann dabei auf das Engagement von langjährigen Mitarbeitern zählen, die zurzeit gemeinsam mit ihm die optimale Zusammensetzung des Führungsgremiums erarbeiten.

Andi Schaerer: „Diesen Schritt haben Sandra und ich lange diskutiert und wohl überlegt. Sandra hat sich in den letzten drei Jahren ausserordentlich wertvoll eingebracht und die Agentur in verschiedenen Bereichen mit viel Herzblut weiterentwickelt. Dafür bin ich ihr sehr dankbar. Wir haben nun erkannt, dass wir beide viel Wirkungsraum brauchen, um Spass und Erfüllung in unserer Arbeit zu finden. Somit sind wir überzeugt, dass dieser Entscheid zum Wohle aller der richtige ist. Ich freue mich sehr, die Schaerer und Partner AG mit einem starken Management-Team in die Zukunft zu führen. Und Sandra wünsche ich von Herzen Glück, Erfüllung und Erfolg in ihren neuen Aufgaben.“ (az)