«Mit dem Abschluss dieser Arbeiten konnte der Knoten Badenerstrasse/Dorfstrasse am 14. Dezember wieder dem Strassenverkehr übergeben werden», wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt. Auch die Bushaltestelle vor dem Zentrum ist seit Kurzem wieder in Betrieb. Die Fertigstellung des Bereiches Zentrum Gugger erfolgte planmässig – der Einbau des Gussasphaltes auf dem Vorplatz steht aber noch aus. Der Gussasphalt konnte nicht eingebaut werden, da zu tiefe Temperaturen herrschten und der Untergrund zu viel Restfeuchtigkeit enthielt.

Vom neuen Kreisel her bis und mit Knoten Badenerstrasse/Dorfstrasse sind die Bauarbeiten abgeschlossen, bis auf den Zugangsbereich beim Restaurant Rössli. «Die Markierung des Mehrzweckstreifens im Strassenbereich kann erst nach dem Einbringen des Deckbelages im Zentrumsbereich sowie temperaturbedingt im Frühjahr 2013 vorgenommen werden», wie die Gemeinde weiter schreibt.

Ab Mitte Januar werden die restlichen Bauarbeiten im Bereich des «Brunnenhofs» ausgeführt. Voraussetzung dafür ist, dass die Witterungs- und Temperaturverhältnisse mitspielen. Auch werden im Zugangsbereich des Restaurants Rössli die Abschlussarbeiten erledigt. Auf der gegenüberliegenden Seite des Dorfbrunnens wird ein zusätzlicher Baum gepflanzt und der provisorische Belag des Gehwegs durch eine Pflästerung ersetzt. Plan ist, bis April 2013 die erste Etappe der Sanierung und Gestaltung der Badenerstrasse abzuschliessen – exklusiv Deckbelag.