Der rote Teppich ist im Kultur- und Kongresszentrum Trafo Baden ausgerollt: für einmal nicht für Personen, sondern für Neuwagen. Denn dieses Wochenende dreht sich im Rahmen der «AGVS Auto Ausstellung» alles um Mobilität, Fahrspass und Pferdestärken. Gestern fand die offizielle Eröffnung der Messe statt.

Der Autogewerbeverband Schweiz (AGVS) lädt Interessierte noch heute Samstag und morgen Sonntag dazu ein, den ausgestellten Automobilen auf den Zahn zu fühlen. Neue und moderne Modelle von Sport- und Familienwagen lassen die Herzen der Autoliebhaber höherschlagen. «Wir präsentieren unter anderem mehrere Fahrzeuge, die noch gar nicht öffentlich auf dem Schweizer Markt sind», sagt André Tinner, Vorstandsvorsitzender des AGVS Aargau.

Grösste Ausstellung ihrer Art in der Region


Die Auto-Ausstellung ist die grösste ihrer Art in der Region. Insgesamt sind 25 Garagisten aus der Region Baden mit 152 verschiedenen Fahrzeugen vor Ort. Dies soll potenzielle Kunden anlocken. «Wer sich für ein Auto interessiert, kann aus einem grossen Angebot verschiedene Marken vergleichen», sagt der Messeleiter Chris Regez.

Der AGVS ist selbst mit einem Stand vertreten. Auch Berufsbildner sind vor Ort und informieren Schüler über mögliche Lehrstellen.