Baden-Balladen
Simon Libsig und das Badenfahrt-Motto: «Vers us Bade»

Der Spoken-Word-Poet Simon Libsig macht sich einen Reim auf das Badenfahrt-Motto «Versus»

Simon Libsig
Drucken
Teilen
Wortakrobat Simon Libsig.

Wortakrobat Simon Libsig.

«Liebs Bade,

Mängisch bisch Du wie Corti Wii us Müllerbräu-Zapfhahne,
wie am Geri sini Underhose als Stadtfahne.
Wie d’Spanisch-Brötli-Bahn mit Turbolader vo de ABB,
wie s’Schwümmbi Bade am Kapi-See.

Du bisch Palino und Stella,
möchtsch langsam wachse, aber s’muess schnell gah.
Du vergüdisch Thermalwasser, wotsch aber spare,
Du liehsch a de Limmat, aber spienzlisch über d’Aare.

100 Coiffeur-Salons ghöret zu Dim Lade-Mix,
und de Wiehnachtsbaum umtue, findsch, schadet nix.
Parteiisch wird bi Dir über d’Nacht parteilos,
für d’Ufregig hesch s’Casino, und für d’Erholig vis à vis de Freihof.

Simon Libsig

Der Spoken-Word-Poet Simon Libsig (38) schreibt nach «Leichtes Kribbeln» zurzeit an seinem zweiten Roman. Seine Kolumne erscheint immer am ersten Donnerstag im Monat.

Id Metzgerei Müller oder zu de Beate Use für d’Fleischesluscht?
Bedütet e Niederlag vom FC Bade oder s’Benäh vo sine Hooligans am meischte Fruscht?
Is Trafo oder is Royal für grosses Kino?
Wer het mit em Budget meh Erfolg? D’Stadt oder de Migrolino?

Bade, Du treisch i Dir, wie ich, vill Widerspruch und Gägesatz,
und ich bin froh, hät bi Dir mis Läbe Platz.
Ich möcht in Himmel und in Tüfelschäller,
im Isebähnli s’Schnitzel und de Spaghetti-Täller.

Ich möcht id Chischte go tanze und e Wohnig i de Altstadt,
Ich find de Botta-Bau en Saich, aber hoffe, er findet bald statt.

Ich möcht is Bio-Lädeli und in Starbucks,
Ich rauche nöd, und nimm trotzdäm gärn im Trotti oder de Bistro-Bar Platz.
Bade, ich freu mi uf die «Versus»-Badefahrt,
die wird sicher schön, aber hart.»

Aktuelle Nachrichten