1 Wo bekomme ich die Infocard?

Wenn deine Wohngemeinde im Netzwerk der Jugendarbeit Region Baden angeschlossen ist, kannst du die Karte bei der Jugendarbeitstelle deiner Gemeinde anfordern. Du musst persönlich vorbei gehen und deine Identitätskarte oder deinen Pass und zehn Franken mitbringen. Achtung: Bis du die Karte benutzen kannst, dauert es rund zwei Wochen. Du bekommst sie direkt nach Hause geschickt.

2 Ist meine Gemeinde an der die Fachstelle Jugendarbeit Region Baden angeschlossen?

Ja, wenn du in einer der folgenden Gemeinden wohnst: Baden, Bergdietikon, Birmenstorf, Ehrendingen, Ennetbaden, Fislisbach, Neuenhof, Turgi, Würenlos, Wettingen Ober- und Untersiggenthal sowie Gebenstorf.

3 Meine Gemeinde ist nicht an die Jugendarbeit Region Baden angeschlossen. Kann ich trotzdem eine Karte bekommen?

Nein, du kannst dich aber bei deiner Gemeinde melden und vorschlagen, dass sie die Infocard einführt. Dafür muss sie nicht im regionalen Netzwerk angeschlossen sein. Die Gemeinde kann sich beim Verein Infocard.ch melden.

4 Wo kann ich die Rabatt-Angebote abrufen?

Alle Angebote findest du auf der Website der Jugendarbeit Region Baden: www.jugendarbeitregionbaden.ch. Deine Karte hat zudem einen Quellcode. Wenn du diesen mit deinem Smartphone scannst, kommst du direkt auf die Website mit den verschiedenen Angeboten.

5 Ich habe ein Angebot gefunden. Wie geht es jetzt weiter?

Wenn du online ein passendes Angebot gefunden hast, kannst du losziehen und es nutzen. Deine Infocard zeigst du an der Kasse und erhältst den Rabatt. Falls du einen Kurs besuchen möchtest, musst du dich für diesen anmelden und deine Karte zeigen, wenn du den Kurs bezahlst.

6 Ich bin Unternehmer und möchte selber ein Angebot machen. Wo muss ich mich melden?

Wer ein Angebot für Jugendliche machen möchte, meldet sich am besten direkt beim Verein Infoklick.ch oder bei der Jugendarbeitstelle der eigenen Gemeinde. Die Gemeinde muss beim Verein nicht registriert sein.