Social Media

SP-Nationalrat Cédric Wermuth ist zurück auf Facebook

Wieder auf Facebook: Cédric Wermuth

Wieder auf Facebook: Cédric Wermuth

Der Account von Jung-Nationalrat Cédric Wermuth auf dem Social-Media-Portal Facebook ist wieder aufgeschaltet. Zuvor war das Profil des SP-Politikers vorübergehend gesperrt worden.

«Ich bin wieder da :-)», schrieb Neo-Nationalrat Cédric Wermuth am Samstag kurz vor Mittag auf seinem Facebook-Profil. Dies, nachdem sich der umtriebige Jungpolitiker seit Donnerstagabend nicht mehr mit seinem Account auf der Social-Media-Plattform einloggen konnte.

Facebook hatte Wermuth offenbar gesperrt, weil die Plattform-Betreiber gedacht hatten, es handle sich bei der Seite um ein nicht authentisches Konto. Wermuth glaubt, dass hinter der zwischenzeitlichen Sperrung politische Gegner stehen. Diese hätten den «Melden»-Button gedrückt und Wermuth so bei Facebook als Falschspieler angezeigt, sagte er.

Wermuth hat auf Facebook fast 5000 Freunde. Die Plattform ist für ihn ein wichtiges Instrument für seine politische Arbeit.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1