Wettingen
Spektakuläre Sprünge und ausgefeilte Choreografien an der Turn-Gala

Die erste Turn-Gala des STV bot den Gästen sportliche Leistungen auf höchstem Niveau. Und eine besondere Überraschung: Ex STV-Wettingen Turner Philipp Siegrist von Cirque du Soleil absolvierte einen Gastauftritt.

Verena Schmidtke
Drucken
Teilen
Der Nachwuchs beherrscht seine Sprünge perfekt.Verena Schmidtke

Der Nachwuchs beherrscht seine Sprünge perfekt.Verena Schmidtke

«Da ein Wettkampftermin im September nicht stattfinden sollte, haben wir im März überlegt, was uns für das Training motiviert», berichtete Martin Arnold vom STV Wettingen und OK. So sei man darauf gekommen, eine Turn-Gala auszurichten. Als man die Zusagen der anderen Vereine hatte, habe man mit dem Planen losgelegt.

Arnold freute sich, dass für die Veranstaltung namenhafte Vereine wie die Gymnastik Vilters, der TV Kaufleute Solothurn und der FSG Vevey-Ancienne angereist waren. Letztgenannter gehört zu den ältesten Turnvereinen der Schweiz. Es sei nicht schwierig gewesen, die Vereine für die Teilnahme an der Turn-Gala zu gewinnen, erklärte Arnold.

Wettingen Turn Gala, STV Wettingen, Bodenturnen
8 Bilder
Wettingen Turn Gala,STV Neuenhof Young Kangaroos
Wettingen Turn Gala, STV Wettingen mit Choerographie von Marina Salvini
Wettingen Turn Gala, STV Neuenhof Dancing Kangaroos
Wettingen Turn Gala, Philipp Siegrist
Wettingen Turn Gala, Auch die Jüngsten zeigen ihr Können
Wettingen Turn Gala, GYM Vilters 2, Gymnastik
Wettingen Turn Gala, Philipp Siegrist, Artist beim Cirque du Soleil zeigt sein Können

Wettingen Turn Gala, STV Wettingen, Bodenturnen

Ein Feuerwerk an Darbietungen

Das abwechslungsreiche Programm bot für jeden Turn-Geschmack etwas: Gleich zu Beginn beeindruckten die Sportler an Ringen, Boden, Sprung und Barren. Und so sollte es den Abend die nächsten zwei Stunden weitergehen. Marina Salvini vom STV Wettingen stellte ihre ausdrucksstarke Choreografie vor. Diese hatte sie als Abschlussarbeit für einen Choreografie-Lehrgang erarbeitet. Mit zwei Programmen trat der STV Neuenhof auf. Die Turner hatten diese auf der Jubiläumsturnshow ihres Vereins erstmals vorgestellt. Und nun begeisterten die Young und Dancing Kangaroos auch das Publikum in Wettingen.

Siegrist vom Cirque du Soleil

Ein besonderer Moment war der Auftritt von Philipp Siegrist. Der ehemalige Turner des STV Wettingen ist seit 2011 beim Cirque du Soleil, wo er das Publikum mit seinem Können an den Schaukelringen zum Staunen bringt. Im Interview mit dem Moderator Adrian Hunziker erzählte er etwas über seine Erfahrungen beim Zirkus.

Sehr beeindruckt sei er von New York: «Eine Wahnsinnsstadt!» Die vielen verschiedenen Orte, die er kennen lerne und das Reisen gefallen ihm sehr. Sein persönliches Highlight seien die Auftritte im Madison Square Garden.

Selbst in den kurzen Pausen, in denen für die nächste Darbietung umgebaut werden musste, kam keine Langeweile auf – einige Male mussten die Zuschauer helfen, das Airtrack, eine Art grosses Luftkissen, beiseite zu räumen. Zudem führte Adrian Hunziker launig durchs Programm. Zum Finale der Gala traten alle Vereine noch einmal auf und präsentierten den 870 Zuschauern ein wahres Feuerwerk an Sprüngen.

Aktuelle Nachrichten