Baden
Sportgeschäft-Einbrecher in flagranti erwischt

Die Polizei hat in der Nacht auf Donnerstag einen Einbrecher kurz nach einem Einbruch in ein Badener Sportgeschäft erwischt. Es handelt sich um einen 46-jährigen Italiener aus der Region.

Drucken
Teilen
Die Polizei erwischt den Einbrecher, kurz nach dem er ins Sportgeschäft eingebrochen war. (Symbolbild)

Die Polizei erwischt den Einbrecher, kurz nach dem er ins Sportgeschäft eingebrochen war. (Symbolbild)

Keystone

Die Polizei hat den 46-Jährigen kurz nach dem Einbruch in das Badener Verkaufsgeschäft festgenommen.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, hatte sie um 3 Uhr in der Nacht auf Donnerstag eine Meldung «über eine offen stehende Schiebetüre bei einem Sportgeschäft in Baden» erhalten. Zehn Minuten traf die Stadtpolizei Baden unmittelbar vor dem Tatort einen mutmasslichen Tatverdächtigen.

Laut Kantonspolizei dürfte der Angehaltene ins Sportgeschäft eingedrungen und Waren entwendet haben. Zwecks weiterer Ermittlungen wurde der Italiener vorläufig inhaftiert.