Baden

Stadtfest 2012: Dank Rechnungsplus kann den Vereinen Geld ausbezahlt werden

Das Organisationskomitee des Stadtfests Baden 2012 zahlt 230000 Franken an die Vereine zurück. Zusätzlich werden 50000 Franken an die Stadt Baden für die Kulturförderung weitergereicht.

«Geschichten schichten» hiess das Motto des letztjährigen Badener Stadtfests. «Geblieben ist ein Bestseller, dem ein vorläufig letztes Kapitel hinzugefügt wird», schreibt das Organisationskomitee in einer Mittelung. Denn: Dank Rechnungsüberschuss wird das OK den Vereinen, die am Stadtfest mitgewirkt haben, rund die Hälfte ihrer Umsatzabgaben zurückzahlen – 230000 Franken insgesamt. Zusätzlich wird der Stadt Baden ein Kulturförderungsbeitrag von 50000 Franken bezahlt.

«Das OK honoriert damit das kreative Engagement der Vereine», schreiben die Organisatoren. Dank den Vereinen und dank der Unterstützung der Behörden sei das Stadtfest zu einem fantastischen Anlass mit nationaler Ausstrahlung geworden.

Ein Video mit Erinnerungen vom Stadtfest Baden 2012: http://vimeo.com/54931960

Meistgesehen

Artboard 1