Fislisbach
Startschuss für die Terrassenhäuser in Fislisbach ist gefallen

Zwischen Dorfstrasse und Buchhaldenstrasse entstehen sechs Wohnungen mit Viereinhalb- und Fünfeinhalbzimmer. Die Einheiten werden im Minergie-Standard gebaut und per 1. Juli 2017 bezugsbereit sein.

Merken
Drucken
Teilen
Der Spatenstich zur Überbauung Buechhalde ist am Freitag erfolgt.

Der Spatenstich zur Überbauung Buechhalde ist am Freitag erfolgt.

Die Bauarbeiten für die Terrassenhäuser Buechhalde in Fislisbach können beginnen: Am Freitag fand der Spatenstich für die Überbauung zwischen der Dorfstrasse und der Buchhaldenstrasse statt. Die insgesamt sechs Wohneinheiten wurden von der KMP Architektur AG aus Wettingen entworfen und sind auf acht Ebenen organisiert. Entstehen werden sechs Fünfeinhalbzimmer- sowie zwei Viereinhalbzimmerwohnungen im Minergie-Standard. Gemäss der Zehnder Immobilien AG sind sechs Wohnungen bereits reserviert, zwei sind noch zum Verkauf ausgeschrieben. Letztere Preise variieren zwischen 1,09 und 1,12 Millionen Franken. Bezugstermin der Terrassenhäuser Buechhalde ist per 1. Juli 2017. (az)