Baden/Zurzach
Startschuss zur fünften Jahreszeit – alle Anlässe in der Region

Morgen beginnt in vielen Gemeinden in den Bezirken Baden und Zurzach die Fasnacht. Bis Aschermittwoch – in einigen Gemeinden noch länger – sind an Umzügen, Maskenbällen und Guggenpartys wieder die Narren los.

Merken
Drucken
Teilen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Der Chef mit den Teemöckeblooser Fasnachtsgesellschaft/Dorfbachsörper, Würenlingen
29 Bilder
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Providurium ade, neue Chindsgi olé! Kindergarten Dorf, Würenlingen
Impressionen vom 49. Fasnachtsumzug Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Chli stinke muess es wuerlikids, Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Guggenmusik Laubberggugger, Wil Alles fahrt Ski
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Weder Mensch no Tier, es isch Breitequartier Breitenquartier, Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Weder Mensch no Tier, es isch Breitequartier Breitenquartier, Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Eichlefäger Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Lucky Luke Würenlingen Keller und Meier‘s Kinder, Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Lucky Luke Würenlingen Keller und Meier‘s Kinder, Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Lion King Guggenmusik Gipsbachschluderi, Ehrendingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Dauer-Power, FC Würenlingen.
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Bahnhof Siggethal oder doch Wör linge Dorfbachsörpfler Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Bahnhof Siggethal oder doch Wör linge Dorfbachsörpfler Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Guggemusik Teemöcke
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Weder Mensch no Tier, es isch Breitequartier Breitenquartier, Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Na sdorowje NöFasaba, Niederglatt dank Doping sind wir stark! Sonnenuntergang, Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: „Schwanensee“ Amphi-Flitzer, Windisch
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: The Revenge Ein Spiel schlägt zurück Reederei AG, Würenlingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Beizen-Exitus Flue-Geischter, Untersiggenthal
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Caporales, Renacer de Bolivia, Ehrendingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Caporales, Renacer de Bolivia, Ehrendingen
Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: urCHig Höll-Höckler, Würenlingen

Fastnachtsumzug Würenlingen 2017 Fastnachtsumzug Würenlingen 2017: Der Chef mit den Teemöckeblooser Fasnachtsgesellschaft/Dorfbachsörper, Würenlingen

André Albrecht

Bezirk Baden

Baden

Donnerstag, 8.2.: Ab 18 Uhr begleiten Schaulustige den Füdlibürger zu seinem Prozess mit Fackeln, Pauken, Pferden, Wagen vom unteren Bahnhofplatz durch die Badstrasse und die Weite Gasse hinab zum Richtplatz im Graben. Dort werden um 18.30 Uhr vor dem Hohen Blutgericht die Schandtaten des Füdlibürgers offengelegt, die er sich während des ganzen Jahres hat zuschulden kommen lassen. Ab 19.15 bis 23.45 Uhr diverse Guggen-Auftritte und Schnitzelbank-Parcours.

Freitag, 9.2.: 18 Uhr: Guggentreffen auf dem Schlossbergplatz, Schnitzelbankparcours von 19.45 bis 23.45 Uhr in diversen Badener Restaurants.

Samstag, 10.2.: Ab 10 bis 18 Uhr findet der Fasnachtsmarkt statt, an dem auf den Bühnenplätzen und in der Badstrasse allerlei zum Thema Fasnacht geboten wird. Der Kinderumzug startet um 13.15 Uhr auf dem Schlossbergplatz und führt zusammen mit Guggenmusiken durch den Fasnachtsmarkt bis zum Trafo. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Schlossbergplatz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um 14 Uhr startet der Kinderball in der Trafohalle. Für die Unterhaltung sorgt nebst diversen Guggenmusiken auch ein DJ. Der Eintritt für Kinder ist kostenlos. Für Erwachsene beträgt er Fr. 5.–, Konfetti können auch vor Ort gekauft werden. Ab 18.30 Uhr Schnitzelbank-Parcours (Verslischmitten). Ab 19 Uhr Guggennacht auf den Bühnen Schlossbergplatz, «Piwi» und Cordulaplatz.

Sonntag, 11.2.: Um 12.11 Uhr beginnt der Fasnachtsgottesdienst in der reformierten Kirche Baden. Pfarrerin Christina Huppenbauer und Organistin Verena Friedrich werden dabei von der Kappi Clique Baden unterstützt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Suppe zur Stärkung vor dem Umzug. Der grosser Umzug mit rund 1400 Mitwirkenden startet um 14 Uhr auf dem Kirchplatz, führt über Weite Gasse – Metzggasse – Cordulaplatz – Mittlere Gasse – Stadtturm – Schlossbergplatz – Badstrasse und endet auf dem Bahnhofplatz bei Wienerli und Tee. Das Rangverlesen erfolgt um 16.45 Uhr auf dem Schlossbergplatz.

Am Sonntag, 11. Februar wird der grosse Umzug in Baden wieder Tausende Besucher an den Strassenrand locken.

Die «Botox Grosi» kurven für die AHV-Kasse durch die Stadt.
5 Bilder
Fasnachts-Umzug Baden
Seit Jahren in Baden dabei: Bräusivögel Spreitenbach mit «tüflisch guet».
Die Finkechlopfer aus Nussbaumen zogen die Aufmerksamkeit mit einem originellen Kostüm auf sich
Das Gipfeli mit dem Motto «Geri».

Die «Botox Grosi» kurven für die AHV-Kasse durch die Stadt.

Alex Spichale

Dienstag, 13.2.: Bühnenbetrieb auf dem Cordulaplatz am Abend. Der Guggencorso startet um 20 Uhr auf dem Schlossbergplatz und führt über die Weite Gasse, Hintere Metzgergasse zum Cordulaplatz.

Birmenstorf

Samstag, 17.2.: Lumpenball der Wildsäu unter dem Motto «1001 Nacht», ab 20 Uhr in der alten Trotte, Eintritt ab 18 Jahren.

Ehrendingen

Donnerstag, 8.2.: 6 Uhr, Morgechlapf (Start: Kiesplatz), anschliessend kurzer Umzug durchs Dorf.

Montag, 12.2.: Kinderumzug, Start Engelplatz, anschliessend Kinderball, Turnhalle Lägernbreite. Um 17 Uhr Mäscheliball, im Bistro Ampere.

Dienstag, 13.2.: 19.30 Uhr Hotschenball, Turnhalle Lägernbreite mit Freddy Pfister Band.
Ennetbaden

Sonntag, 11.2.: Türöffnung um 17 Uhr zur Schnitzelbank-Dernière in der Turnhalle (Karten im Vorverkauf).

Freienwil

Montag, 12.2.: Kinderfasnacht, 14 Uhr bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle, organisiert vom Landfrauenverein.

Gebenstorf

Samstag, 10.2.: Kinderfasnachtsumzug unter dem Motto «Dschungelparty». 12 Uhr: Festwirtschaft und Attraktion für Kinder, 13.15 Uhr: Besammlung beim Parkplatz evangelisch-reformierter Kirchenplatz. 14.14 Uhr: Kinderumzug. 15.30 Uhr: Rangverkündigung.

Künten

Donnerstag, 8.2.: Von 14 bis 17 Uhr findet die Kinderfasnacht, die vom SV Künten und den Mu-Fä Künten durchgeführt wird, in der Mehrzweckhalle statt.

Mägenwil

Samstag, 10.2.: Der von der Frauenriege organisierte Fasnachtsumzug startet um 14 Uhr beim Schulhaus Oberfeld. 15 Uhr: Kinderfasnacht in der Turnhalle Oberfeld.

Mellingen

Donnerstag, 8.2.: Von 14 bis 17 Uhr, Seniorenfasnacht, Löwensaal. Um 19.30 Uhr findet die Fasnachtseröffnung auf dem Kirchplatz statt, organisiert von den Melliger Fasnachtshüehner.

Freitag, 9.2.: Ab 19.30 Uhr Andalusia-Fasnachtsparty im Restaurant Andalusia. Samstag, 10.2.: Ab 16.30 Uhr, Warm-up-Party auf dem Parkplatz Kleine Kreuzzelg, um 19 Uhr startet der Nachtumzug, im Anschluss findet die Fasnachtsparty auf dem Parkplatz und im «Andalusia» statt.

Neuenhof

Samstag, 10.2.: Kinder- und Chläusliball, in der Zürcher Turnhalle von 14 bis 17 Uhr mit DJ Sämi. Eintritt: Gratis. Ab 20 Uhr Chläusliball mit diversen Guggenmusiken. Eintritt: Vollmasken: Gratis, Halbmasken: Fr. 5.–, Ohne Masken: Fr. 10.–. Barbetrieb bereits am Freitag, 9. Februar, ab 20 Uhr geöffnet.

Oberrohrdorf

Mittwoch, 7.2.: «Gruusige Mettwoch», die Polterzunft Staretschwil lädt zur Gerichtsverhandlung im Falle Polteri ein. Um 19 Uhr Umtrunk vor dem «Roten Löwen», um 20 Uhr Beginn Umzug zur Bänkliwiese mit anschliessender Gerichtsverhandlung, Verbrennung des Polteri im Falle einer Verurteilung.

Donnerstag, 8.2.: Ab 19 Uhr laden die Rohrdorfer Chessler zur 14. Outdoor-Chesslete auf dem Gemeindehausplatz ein. Samstag, 10.2.: Ab 19 Uhr, findet in der Turnhalle Hinterbächli der 45. Hinterbächliball statt. Gratiseintritt für mottogetreue Vollmasken bis 22 Uhr.

Der Hinterbächliball in Oberrohrdorf wird heuer zum 45. Mal über die Bühne gehen und bestimmt auch dieses Jahr zahlreiche Narren anlocken.

Il Dolce far Niente Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
12 Bilder
Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Die Italienische Fussball-Nati hatte Grund zum Jubeln Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Andreas Zimmermann (Präsident Bänkli-Clique, links) und Marc Grenacher (Präsident der Polterzunft) freuten sich über den gelungenen Hinterbächliball. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Der Rohrdorfer Pizza-Kurier reiste mit den Mopeds an. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Die Teemöckeguuger aus Würenlingen spielten in der Halle auf. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
6 Pizzaiolos standen im Einsatz. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Die Pandabären und die Chläuse reisten mit einem Fiat Panda an. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Der Hinterbächliball war gut besucht. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Auch die Gelati durften nicht fehlen. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Die Besucher genossen die Fahrt mit der Gondel. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf
Italienische Weintrauben brachten Sonne nach Rohrdorf. Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf

Il Dolce far Niente Impressionen vom Hinterbächliball in Oberrohrdorf

Sonntag, 11.2.: Um 14 Uhr findet der Kinderumzug mit anschliessendem Ball statt. Start bei der Turnhalle Hinterbächli. Musikalische Unterhaltung und Rohrdorfer Guggenmusiken.

Montag, 12.2.: Ab 12 Uhr lädt die Bänkli-Clique in die Turnhalle Hinterbächli zum Kinderball ein.

Dienstag, 13.2.: Ab 19 Uhr findet im Gasthof zum Roten Löwen die «Uuslumpete» mit Spaghetti-Plausch statt.

Obersiggenthal

Freitag, 9.2.: Seniorenfasnacht im Gemeindesaal um 14 Uhr.

Samstag, 10.2.: Kinderumzug & Guggekonzerte in und um den Markthof, ab 11.11 Uhr.

Sonntag, 11.2.: Fasnächtlicher Familiengottestdienst, katholische Kirche, ab 10.45 Uhr.

Montag, 12.2.: Fasnacht im Altersheim Gässliacker.

Dienstag, 13.2: Uuslumpete im Gemeindesaal, Guggemusig Finkechlopfer.

Spreitenbach

Donnerstag, 8.2.: 20 Uhr: Regierungsübernahme und Spendenübergabe der Bräusi-Vögel Gugge mit musikalischer Unterhaltung. In und vor der Stallbar auf dem Areal Hof Obstgarten an der Dorfstrasse 41.

Freitag, 16.2.: Ab 20 Uhr: Grosser Maskenball mit der Partyband Wirbelwind und Guggenauftritten in der Turnhalle Boostock, Spreitenbach. Eintritt: Fr. 10.–, Kostümierte (ohne Jury) Fr. 5.–, Volmasken (mit Jury) freier Eintritt. Alle Guggen freier Eintritt. Zutritt ab 16 Jahren (mit Ausweiskontrolle).

Sonntag, 17.2.: 14 Uhr, Kinderfasnachtssumzug mit anschliessendem Kinderball in der Turnhalle Boostock Spreitenbach. Route: Start ist beim Parkplatz der kath. Kirche – Kirchstrasse – Dorfstrasse – Poststrasse – Turnhalle Boostock. Anschliessend bis 16.30Uhr Kindermaskenball in der Turnhalle Boostock mit Kinderanimation und Maskenprämierung. Wichtig für die Prämierung! Ab 13.30Uhr Nummernausgabe vor dem Pfarreiheim an der Ratzengasse bei der kath. Kirche.

Stetten

Samstag, 10.2.: Fasnachtsumzug um 14 Uhr. Start ist beim Kieswerk Notter. Im Anschluss findet die Maskenprämierung in der Turnhalle statt.

Untersiggenthal

Freitag, 9.2.: Maskenball mit dem Motto «Emoji-Ball im Siggenthal», ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle, mit Maskenprämierung.

Samstag, 10.2.: Kinderball, ab 14.15 Uhr in der Mehrzweckhalle, ebenfalls mit Maskenprämierung.

Wettingen

Samstag, 10.2: Kinderfasnacht: Umzug Landstrasse & Kinderball Turnhalle Bezirksschule, 14.15 Uhr Start Umzug. 15.15 Uhr Ende Umzug, 15.30 Uhr Kinderball in Turnhalle und Guggen vor Festzelt, 16.30 Uhr Preisverleihung der Kostüme und Gruppen.

Die Kinderfasnacht in Wettingen ist ein fester Wert in der Fasnacht. Jedes Jahr lockt sie Hunderte von verkleideten Kindern an.

Viele Zuschauer feierten mit den Kindern den Fasnachtsbeginn mit.
6 Bilder
Könige, Hexen und sogar Darth Vader kam an den Fasnachtsauftakt.
Kinderfasnacht Wettingen.
Eine Konfettischlacht darf an einer Kinderfasnacht nicht fehlen.
Die Kindergärtler verkleideten sich als Ritter und Zwergen.
Die Kindergärtler versammelten sich auf dem Zentrumsplatz.

Viele Zuschauer feierten mit den Kindern den Fasnachtsbeginn mit.

David Egger

Würenlingen

Donnerstag, 8.2.: Start Fasnacht um 5 Uhr.

Freitag, 9.2.: Ab 17.30 Uhr Schnitzelbänke im «Frohsinn» und im «Sternen».

Samstag, 10.2.: Ab 17 Uhr Guggentatoo auf div. Bühnen im Dorf-Zentrum.

Sonntag, 11.2.: 14 Uhr: 50. Fasnachtsumzug.

Montag, 12.2.: 14 Uhr, Start Schulhaus Dorf. Kinderumzug, anschl. Kinderbälle im Frohsinn und Sternen.

Dienstag, 13.2.: Schluss-Maskenball Rest. Frohsinn ab 19 Uhr.

Zurzibiet

Bad Zurzach

Donnerstag, 8. 2.: 6 Uhr, Start des Chesslete-Umzugs, Besammlung beim Sternenbrunnen. 19.30 Uhr Fasnachtseröffnung vor dem Verenamünster mit Böllerschuss, mit Sternenmarsch der Gugge; Eröffnungsrede der amtierenden Zurzacherin des Jahres und anschliessendes Platzkonzert. Ab 20 Uhr Schnitzelbänke in den Beizen «Waag» «Schlüssel» «Quellen-Höfli» und «Zum Roten Bock» (Abgabe der Wahlzettel für die Zurzacherin oder den Zurzacher des Jahres 2018).

Freitag, 9. 2.: 20.11 Uhr, «Brunz, das isch kein Saich» im Restaurant «Quellen-Höfli» mit Plakettenpflicht, Auftritt aller Schnitzelbank-Gruppen 2018. Letzte Möglichkeit zur Abgabe der Wahlzettel für den «Zurzacher des Jahres 2018». Anschliessend Fasnachtsparty mit Livemusik im Höfli.

Samstag, 10. 2.: 17 Uhr, Wahl der Zurzacherin/des Zurzachers des Jahres 2018 im Gemeindezentrum Langwies. Ab 20 Uhr «Ussbrunzete» in der «Waag» mit Schnitzelbankgruppen. Ab 21 Uhr «Bad Taste»-Fasnachtsparty, im Zwischenbau, ab 16 Jahren, Eintritt im «Bad Taste Style» gratis, sonst 15 Franken.

Montag, 12. 2.: 14 Uhr, grosser Kinder- und Schülerumzug, Besammlung beim Gemeindezentrum und Umzug durch den Flecken. Maskenball im Gemeindezentrum mit Konfettischlacht um 16.30 Uhr.

Mittwoch 14. 2.: 14 Uhr, Aettirüedi: Treffpunkt Sternenbrunnen «Jetzt git’s…!». 18 Uhr, Lätschete, Besammlung Sternenbrunnen, Trauerumzug mit Abdankung vor dem Verenamünster. Anschliessend Verbrennung von Gevatter Fasnacht auf der Rheinbrücke und Übergabe der sterblichen Überreste an den Rhein. Anschliessend Speis und Trank im Saal des Gemeindezentrums. 24 Uhr «Ochsentanz uf de Ochsechrüzig». Ab 2 Uhr Katerfrühstück im «Quellen-Höfli» und Café Mor.

Böttstein

Montag, 12. 2.: Ab 13.30 Uhr Kinderfasnacht in der Mehrzweckhalle Kleindöttingen.

Döttingen

Donnerstag, 8. 2.: Ab 14 Uhr Fasnacht im Altersheim.

Samstag, 10. 2.: Ab 19 Uhr Maskenball in der Turnhalle.

Endingen

Freitag, 9. 2.: Fasnachtsparty in der Mehrzweckhalle.

Montag, 12. 2.: Kinderfasnacht in der Aula der Bezirksschule.

Full-Reuenthal

Montag, 12. 2.: «Fasnacht för alli…» Um 13.30 Uhr Start des Umzugs auf dem Schulareal, ab 14 Uhr findet das Konzert mit den «Hornfääger» in der Turnhalle statt.

Klingnau

Donnerstag, 8. 2.: 5 Uhr, Chesslete, Treffpunkt: Katholische Kirche, Brötli und Getränk im «Johanniter». Ab 13.45 Uhr «Räbehegel» im Städtli, 13.30 Uhr Besammlung der Schüler im Schulhof. Ab 19 Uhr «StädtlifägAir».

In Klingnau jagen am Schmutzigen Donnerstag die «Räbehegel» die Schüler durchs Städtli.

Am Schmutzigen Donnerstag eröffnen die "Räbehegel" die Klingnauer Fasnacht.
27 Bilder
Dafür gehen sie erst in die Schule.
Die zwei verkleideten Personen treiben dabei Schüler aus ihren Schulzimmern bis ins Städtli.
Die zwei verkleideten Personen treiben dabei Schüler aus ihren Schulzimmern bis ins Städtli.
Die zwei verkleideten Personen treiben dabei Schüler aus ihren Schulzimmern bis ins Städtli.
Dort dürfen die Kinder die beiden Masken mit Kabisstorzen bewerfen - aber nur, wenn die Räbehegel ihnen den Rücken zuwenden.
Sonst jagen die Räbehegel die Kinder mit den Geisseln - und manchmal erwischen sie sie auch.

Am Schmutzigen Donnerstag eröffnen die "Räbehegel" die Klingnauer Fasnacht.

Sandra Ardizzone

Samstag, 10. 2.: 18.30 Uhr Schnitzelbankett im Schloss, vorgetragen von den Klingnauer Schnitzelbänklern «d’Haarspalter» und «d’Glöggler» und den «Bebbis».
Montag, 12. 2.: Abends Schnitzelbänke in den Restaurants.

Dienstag, 13. 2.: 7.30 Uhr, Einzug der Stadtmusik ins Städtli. Um 9 Uhr findet der Fasnachtsgottesdienst in der Stadtkirche statt und anschliessend das Weggliverteilen. Ab 15 Uhr Kinderball für die Kleineren im «Johanniter». 14.14 Uhr, Umzug, 13.45 Uhr Einreihen der Gruppen: Ziblistrasse. Nach dem Umzug: traditionelles Wienerliverteilen beim oberen Städtlibrunnen, Music-Bar für Schüler, Jugendliche und Junggebliebene im Amtshaus. Platzkonzert der Guggen auf dem Kirchplatz. 16 Uhr Kanonenknall zur Monster-Konfettischlacht. 16.30 Uhr, Platzkonzert der Guggen im Schlosshof, Speis und Trank in der Konfettibeiz im Schloss.

Koblenz

Samstag, 10. 2.: Kinder- und Familien-Fasnacht. 14 Uhr Stüdeler-Umzug mit der Ad-hoc-Gugge, Besammlung Schützenhaus Koblenz. 15 Uhr Einzug in die Mehrzweckhalle. Ab 17 Uhr Barbetrieb in den Katakomben.

Leibstadt

Freitag, 9. 2.: 20 Uhr, Maskenball im Gasthaus Warteck.
Samstag, 10. 2.: 14 Uhr, Start des Kinderumzugs vor der Bernowa-Halle, anschliessend Kinderball in der Bernowa-Halle mit Maskenprämierung.

Lengnau

Samstag, 10. 2.: 14.30, Kinderfasnacht in der Mehrzweckhalle Rietwise. 19 Uhr, Guggenopen auf dem Dorfplatz.

Mellikon

Samstag, 24. 2.: 13.30 Uhr, Kinderfasnacht mit Guggenkonzert in der Mehrzweckhalle.

Rekingen

Samstag, 10. 2.: Ganzer Nachmittag, Kinderfasnacht in der Mehrzweckhalle Rekingen.

Rietheim

Donnerstag, 8. 2.: 6 Uhr, Start Chesslete beim Milchhüsli.

Freitag, 9. 2.: Ab 18 Uhr, Fasnachtsabend im Gasthof Krone, mit Sänklochfäger.

Samstag 10. 2.: 13.30 Uhr, Fasnachtsumzug, Start bei der Turnhalle.