Turgi
Stefan Kalt verlässt die Gemeindeverwaltung Turgi

28 Jahre lang stand er im Dienst der Gemeinde Turgi. Nun verlässt Stefan Kalt, Leiter Baudienste und Gemeindeschreiber-Stellvertreter, die Gemeinde.

Corinne Rufli
Merken
Drucken
Teilen
Stefan Kalt verlässt die Gemeinde Turgi.

Stefan Kalt verlässt die Gemeinde Turgi.

Stefan Kalt hat seine Anstellung als Leiter Baudienste und Gemeindeschreiber-Stellvertreter nach 28-jähriger Tätigkeit per 31. Juli 2013 gekündigt.

Er nimmt eine neue berufliche Herausforderung an. Kalt wurde in einer aargauischen Gemeinde als Gemeindeschreiber und Bauverwalter gewählt.