Wettingen
Steuerfuss, Fusion, Vision: So ticken die drei Gemeinderatskandidaten

Während Roland Kuster (CVP) als Ammann-Kandidat freie Bahn hat, kämpfen drei Kandidaten um den freiwerdenden Gemeinderatssitz von Markus Dieth (CVP): Roland Michel (CVP), Martin Egloff (FDP) und Michael Merkli (BDP). Dem BT sagen sie, welche Vision sie für Wettingen haben, welcher Politiker sie inspiriert und warum sie besser als ihre zwei Kontrahenten sind.

Drucken
Teilen
v.l.n.r.: Roland Michel, CVP, Martin Egloff, FDP, Michael Merkli, BDP.

v.l.n.r.: Roland Michel, CVP, Martin Egloff, FDP, Michael Merkli, BDP.

AZ
Roland Michel, CVP Alter: 50 Zivilstand: verheiratet Kinder: zwei Töchter (23, 16) Beruf: Geschäftsführer eines Informatik-KMU-Betriebs Politik: Einwohnerrat und Parteipräsident der CVP Wettingen.
3 Bilder
Martin Egloff, FDP Alter: 51 Zivilstand: ledig Kinder: keine Beruf: dipl. Architekt FH Politik: Einwohnerrat und Vize-Parteipräsident der FDP Wettingen.
Michael Merkli, BDP Alter: 46 Zivilstand: verheiratet Kinder: eine Tochter (24) und einen Sohn (16) Beruf: Präsident der Geschäftsleitung eines KMU-Betriebs; Schwimmlehrer Politik: Einwohnerrat und Fraktionspräsident der BDP (2 Sitze), Präsident der BDP Bezirk Baden.

Roland Michel, CVP Alter: 50 Zivilstand: verheiratet Kinder: zwei Töchter (23, 16) Beruf: Geschäftsführer eines Informatik-KMU-Betriebs Politik: Einwohnerrat und Parteipräsident der CVP Wettingen.

archiv

Aktuelle Nachrichten