Baden

Street Food Festival: 50 Spezialitäten locken auf den Trafoplatz

Ob Süsskartoffeln-Pommes, Fleischspiesse, Teigtaschen, Themen- oder Cocktailbars: 50 Foodstände mit Spezialitäten aus aller Welt locken seit Freitagmittag Besucherinnen und Besucher auf den Badener Trafoplatz und in die Halle 37.

Es ist das vierte Mal, dass das Street Food Festival in der Bäderstadt Halt macht. Am Samstag werden die Speisen in den mobilen Küchen von 11.45 bis 23.30 Uhr zubereitet, am Sonntag können die Besucher von 11.45 bis 20 Uhr Köstlichkeiten probieren.

Wie die Veranstalter mitteilen, engagiert sich das Street Food Festival auch in diesem Jahr mit dessen Partner, der Non-Profit-Organisation Junior Chamber International (JCI) Switzerland, gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. Unter anderem werden übrig gebliebene Lebensmittel an Bedürftige gespendet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1