Künten
Streit nach Rückspiegelunfall – Polizei sucht Zeugen

In Künten streiften sich zwei Autos so, dass bei beiden ein Rückspiegel zu Bruch ging. Weil sich die beiden Fahrer gegenseitig die Schuld zuschieben, sucht die Polizei nun Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Rückspiegel überstanden das Aufeinandertreffen nicht (Symbolbild)

Die Rückspiegel überstanden das Aufeinandertreffen nicht (Symbolbild)

abs

Zwei Autos streiften sich am Sonntag, 17. April 2016 gegen 19 Uhr auf der Bellikonerstrasse oberhalb von Künten. An den beiden Wagen wurde der jeweilige Aussenspiegel in mitleidenschaft gezogen.

Die beiden involvierten Männer, der 22-jährige Fahrer eines blauen Peugeot und der 84-jährige Fahrer eines grünen Ford Focus, beschuldigen sich gegenseitig auf der schmalen Nebenstrasse zu weit links gefahren zu sein.

Da die beiden Beteiligten wiedersprüchliche Aussage machen, such die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim Augenzeugen. Telefon: 062 886 88 88

Aktuelle Nachrichten