Oberrohrdorf-Staretschwil
Strom von der AEW: Die Gemeindeversammlung hatte Vorbehalte zur Konzession

In Oberrohrdorf soll weiterhin die Elektra Oberrohrdorf Strom verteilen, im Ortsteil Staretschwil die AEW Energie AG. Die Gemeindeversammlung musste über die Konzessionsverträge entscheiden.

Drucken
Teilen
Die AEW Energie AG soll zukünftig in Staretschwil für die Stromlieferung zuständig sein

Die AEW Energie AG soll zukünftig in Staretschwil für die Stromlieferung zuständig sein

Aargauer Zeitung

Im Ortsteil Oberrohrdorf soll weiterhin die Elektra Oberrohrdorf Strom verteilen, im Ortsteil Staretschwil die AEW Energie AG. Die Gemeindeversammlung musste über die Konzessionsverträge entscheiden.

Auf Antrag aus der Versammlung wurde im AEW Vertrag der Satzteil «an Endverbraucher» gestrichen. Gemeindeammann Daniel Hug versicherte, dass der Vertrag nochmals traktandiert werde, falls mit der AEW Energie AG keine Lösung gefunden werde.

Allen anderen Anträgen haben die 141 Stimmberechtigten zugestimmt. Die Sanierung Dorfbach Staretschwil hatte der Gemeinderat zurückgezogen. (dm)

Aktuelle Nachrichten