Baden
Tote Frau an der Limmatpromenade gefunden

Die Polizei hat am Montagnachmittag Teile der Promenade gesperrt. Ob es sich um einen Unfall, einen Suizid oder ein Gewaltverbrechen handelt, ist derzeit unklar.

David Rutschmann
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei sperrte am Montagnachmittag Teile der Limmatpromenade ab.
4 Bilder
Leichenfund an der Limmatpromenade Um 14.15 hatten Passanten den Fund einer Leiche am Steilhang gemeldet. Die Polizei ermittelte vor Ort.
Leichenfund an der Limmatpromenade Die Limmatpromenade war am Montagnachmittag nach der Abspeerung menschenleer.
Tote Frau an der Limmatpromenade

Die Kantonspolizei sperrte am Montagnachmittag Teile der Limmatpromenade ab.

Martin Rupf

An der Limmatpromenade in Baden wurde am Montagnachmittag eine Leiche gefunden. Passanten entdeckten die tote Frau im Wald am Steilhang der Promenade nahe Oelrain und verständigten um 14.15 die Polizei. Diese sperrte nach Eintreffen das Gelände zwischen Promenadenlift und Bäderquartier für die Bevölkerung ab. Auch ein Abschnitt des Geländers beim unteren Bahnhofplatz wurde abgesperrt.

Gemäss Bernhard Graser, Sprecher der Kantonspolizei, wurde die Identität der Frau am späten Nachmittag geklärt. Die Ermittler gehen derzeit nicht von einem Tötungsdelikt mit Fremdeinwirkungen aus. Die tote Frau wurde am Abend geborgen und die Arbeiten am Tatort abgeschlossen. Die Kantonspolizei sucht nun nach Zeugen, die zusätzliche Informationen liefern können.

Aktuelle Nachrichten