Reiseunternehmen
Twerenbold expandiert: die Prinzessin erhält ein Schwester-Schiff

Die Badener Twerenbold Reisen Gruppe baut ihr zehntes Schiff. In einem Jahr soll es in den Niederlanden vom Stapel laufen.

Martin Rupf
Drucken
Teilen
Das neue Twerenbold-Schiff wird der gleichen Schiffsklasse angehören wie die Excellence Princess, die seit 2014 in Betrieb ist.

Das neue Twerenbold-Schiff wird der gleichen Schiffsklasse angehören wie die Excellence Princess, die seit 2014 in Betrieb ist.

zvg

Das Reiseunternehmen Twerenbold mit Sitz in Baden-Rütihof ist in der Region vor allem dank seiner zahlreichen Cars bekannt – knapp 70 Reisebusse touren quer durch Europa. Doch auch die firmeneigene Schiffsflotte wird immer grösser. Denn die zur Gruppe gehörende Reederei Swiss Excellence River Cruise lässt in der Werft in Serbien derzeit den Fluss-Luxusliner Excellence Countess bauen – das zehnte Schiff der Flotte. Die Excellence Countess ist ein Schwesterschiff der Excellence Princess, die seit 2014 in Betrieb steht und 2015 zum Flussschiff des Jahres ernannt wurde.

Beim neuen Flussschiff wird die Passagierpromenade am Bug vergrössert; die Anzahl grossräumiger Junior-Suiten verdoppelt. Beides, so Verwaltungsratspräsident Karim Twerenbold, entspreche dem Bedürfnis der Gäste: «Es ist unser Ziel, auf allen wichtigen europäischen Flüssen Flussreisen mit eigenen Schiffen anzubieten.» Um das zu erreichen, benötige man zusätzliche Kapazitäten. «Mit der Investition in dieses neue Schiff kommen wir diesem Ziel ein gutes Stück näher», so Karim Twerenbold.

Die Excellence Countess bietet auf einer Schiffslänge von 135 Metern Platz für 178 Reisegäste. Sobald die Stahlhülle der Excellence Countess fertiggestellt ist, wird das Schiff in die Niederlanden verbracht, wo ab Herbst der Innenausbau erfolgt. Damit an Bord die charakteristische Excellence-Atmosphäre der kleinen Schweizer Grandhotels entstehe, werde das Interior wieder von der Designerin Nazly Twerenbold gestaltet. Die Handschrift der Witwe des Ende 2015 verstorbenen Reiseunternehmers Werner Twerenbold tragen bereits fünf Excellence-Flussschiffe.

Fest steht auch schon, auf welchen Flüssen das 10. Twerenbold-Schiff verkehren wird. «Nach der feierlichen Taufzeremonie am 25. Mai 2019 im Basler Rheinhafen wird es Kurs auf Holland und Flandern nehmen und bis zum Ijsselmeer kreuzen», verrät Stephan Frei, Geschäftsleiter des Reisebüros Mittelthurgau, das für die Twerenbold Reisen Gruppe die Flussreisen durchführt.

«Auch mit der Countess werden wir zeigen, dass Excellence für die beste Küche auf Europas Wasserwegen steht», verspricht Frei. Mit freiem Blick in die offene Küche des À-la-carte-Restaurants könne man sich sogar live davon überzeugen. «Unsere Gäste dürfen sich auf eines der luxuriösesten und grossräumigsten Schiffe auf Europas Flüssen freuen», kommt Frei ins Schwärmen.

Aktuelle Nachrichten