Ehrendingen

Über 2 Promille – Autofahrer ist nach Selbstunfall seinen Ausweis los

Über 2 Promille Alkohol hatte der Lenker intus. (Symbolbild)

Über 2 Promille Alkohol hatte der Lenker intus. (Symbolbild)

Ein betrunkener Autofahrer ist bei einem Unfall in Ehrendingen in einen Zaun geprallt – mit Folgen.

Ein Autofahrer kam in Ehrendingen ausseorts von der Strasse ab und prallte mit seinem Auto gegen einen Zaun. Der Unfallfahrer blieb unverletzt.

Der Mitsubishi-Fahrer stand beim Unfall vom Freitag bei der Tiefenwaag unter Alkoholeinfluss. Die Kantonspolizei nahm dem 48-jährigen Polen aus der Region den Führerausweis ab.

Der Sachschaden beträgt zirka 6000 Franken. "Die beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von über 1 mg/l", schreibt die Kantonspolizei in ihrer Mitteilung. Das entspricht 2 Promille. Die Kantonspolizei nahm dem Beschuldigten den Führerausweis umgehend ab. 

Polizeibilder vom Mai:

Meistgesehen

Artboard 1