Wettingen

Unbekannte erbeuten Deliktsgut von über tausend Franken in Fotogeschäft

Die Einbrecher verschafften sich Zutritt zum Fotogeschäft in Wettingen. (Symbolbild)

Die Einbrecher verschafften sich Zutritt zum Fotogeschäft in Wettingen. (Symbolbild)

Kurz nach Mitternacht brachen drei Unbekannte in ein Fotofachgeschäft in Wettingen ein. Die Täter erbeuteten Deliktsgut im Wert von einigen tausend Franken. Die Polizei ist auf der Suche nach den drei Männern.

Die unbekannten Einbrecher verschaften sich in der Nacht auf Mittwoch Zutritt zu einem Fotofachgeschäft an der Seminarstrasse in Wettingen. Ein Anwohner beobachtete die drei Gestalten, als sie mit einem grauen älteren Auto davonfuhren.

Die Suche der Kantonspolizei Aargau, der Regionalpolizei Wettingen-Limmattal und der Stadtpolizei Baden blieb erfolglos. Die Einbrecher, mutmasslich drei junge Männer, konnten mit dem Deliktsgut im Wert von einigen tausend Franken entkommen.

Die Kantonspolizei in Baden sucht allfällige Hinweise zur Täterschaft.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1