Wettingen-Limmattalerkreuz
Unfall auf der A1: Massenkarambolage mit 9 Autos sorgte für kilometerlangen Stau

Vor dem Limmattaler Kreuz sind am Donnerstagvormittag neun Fahrzeuge miteinander kollidiert. Dabei wurden ein Mann und zwei Frauen im Alter zwischen 37 und 53 Jahren leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Neun Fahrzeuge waren in den Verkehrsunfall involviert.

Neun Fahrzeuge waren in den Verkehrsunfall involviert.

Kapo ZH

Zum Unfall ist es heute Morgen, zirka um 11.30 Uhr, im fünfstreifigen Bereich vor dem Limmattaler Kreuz auf dem Gemeindegebiet von Weiningen gekommen, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. Die Ursache ist noch unklar.

Zudem musste die Autobahneinfahrt Dietikon in Richtung Zürich gesperrt werden. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich ab Wettingen-Ost – bis zu 45 Minuten mehr Zeit musste einrechnen, wer auf dieser Strecke unterwegs ist.

Um dem Stau auf der Autobahn auszuweichen, wählten Verkehrsteilnehmende als Alternative die Hauptstrasse. Dort staute sich der Verkehr zwischen Spreitenbach und Dietikon.