Baden
Vergewaltigung von Baden: 19-Jähriger ist in Untersuchungshaft

Der 19-Jährige habe den sexuellen Kontakt mit der 28-jährigen Frau bereits gestanden. Der Schweizer aus dem Bezirk Baden ging der Polizei gestern ins Netz. Die näheren Umstände der Tat müssen noch geklärt werden.

Drucken
Teilen
Die Nische beim Nordportal. M1

Die Nische beim Nordportal. M1

Zahlreiche Hinweise hat die Polizei zu der Vergewaltigung erhalten. Die Auswertung dieser Tipps und die intensiven Ermittlungen haben die Kantonspolizei auf die Spur des mutmasslichen Täters geführt. Dies schreibt die Kantonspolizei in einer Mitteilung.

Am Mittwoch sei der 19-jährige Mann aus dem Bezirk Baden verhaftet worden. Er habe den sexuellen Kontakt mit der 28-jährigen Frau soweit gestanden. Die Kantonspolizei werde den Tatverdächtigen noch eingehend befragen und weitere Ermittlungen vornehmen. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Am vergangenen Sonntag ist eine 28-jährige Frau in den frühen Morgenstunden in der Nähe des Partyclubs «Nordportal» Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. (dno)

Aktuelle Nachrichten