Mägenwil

Vier Kriminaltouristen mit Schmuck erwischt

Auf Diebestour: Bei der Kontrolle entdeckte die Polizei Einbruchswerkzeug und Schmuck.  (Symbolbild)

Auf Diebestour: Bei der Kontrolle entdeckte die Polizei Einbruchswerkzeug und Schmuck. (Symbolbild)

Bei der Kontrolle eines verdächtigen Autos in Mägenwil stellte die Polizei Einbruchswerkzeug und Schmuck fest. Alle vier Insassen wurden vorläufig festgenommen.

Ein Auto mit französischen Kontrollschildern fiel am Dienstagabend einer Patrouille der Regionalpolizei Lenzburg auf, teilt die Kantonspolizei Aargau am Mittwoch mit. Um zirka 19 Uhr wurde das Auto mit vier Insassen an der Industriestrasse in Mägenwil kontrolliert.

Illegal im Land

Bei der Kontrolle entdeckte die Polizei Einbruchswerkzeug und Schmuck. Dabei handelt es sich um mutmassliches Diebesgut.

Alle der vier Angehaltenen haben keinen Wohnsitz in der Schweiz. Es handelt sich um einen 48-jährigen Mongolen, einen 36-jährigen Franzosen sowie eine 30-jährige und eine 45-jährige Chinesin. Vorläufig wurden alle vier festgenommen.

Google Maps: Industriestrasse Mägenwil

Der Mongole und die beiden Chinesinnen dürften sich laut Kantonspolizei illegal in der Schweiz aufhalten. Sie wurden der Kantonspolizei Aargau übergeben. Es wird weiter ermittelt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1