Bei der Gemeindeversammlung vom Dienstagabend gaben Vizeammann Werner Stoller (parteilos) und Gemeinderätin Mirjam Egloff (FDP) bekannt, dass sie bei den Gesamterneuerungswahlen 2017 nicht mehr kandidieren werden und damit auf Ende 2017 zurücktreten. 

Vizeammann Werner Stoller, der unter anderen die Ressorts Finanzen, Sport (inkl. Sportanlagen), Hallenbad, Vereine, Gewerbe, Industrie, Standortmarketing, Friedhof und Altersheim betreut, beendet kommendes Jahr nach 12 Jahren seine dritte Amtsperiode.

Gemeinderätin Mirjam Egglof, die unter anderem die Ressorts Hochbau, Ortsplanung, Altstadt-/Denkmalpflege und Elektrizitätsversorgung betreut, vollendet 2017 ihr neuntes Amtsjahr. 

Gemeindeammann Bruno Gretener (FDP) teilte auf Anfrage mit, er selber werde nach aktuellem Stand 2017 wieder kandidieren.

(gal)