Baden
Volksschule Baden: Mirjam Obrist übernimmt im Februar 2017 die Leitung.

Im Februar 2017 wird Alex Grauwiler nach rund 15 Jahren Tätigkeit als Geschäftsleiter der Volksschule Baden in Pension gehen. Bereits jetzt steht fest, wer dann die Tätigkeit übernehmen wird.

Martin Rupf
Merken
Drucken
Teilen
Mirjam Obrist.

Mirjam Obrist.

zvg

Nach 15 Jahren als Geschäftsleiter der Volksschule Baden wird Alex Grauwiler im Februar 2017 in Pension gehen. Bereits jetzt steht fest, wer die Leitung der Volksschule Baden übernehmen wird – Mirjam Obrist wird die Stelle Mitte Februar 2017 antreten. «Obrist ist eine ausgewiesene Fachperson im Volksschulbereich», heisst es in der Mitteilung der Stadt. Sie arbeitete als Lehrperson, Rektorin und Schulleiterin, bevor sie die Projektleitung «Geleitete Schule» in der Abteilung Volksschule im Departement Bildung Kultur und Sport des Kantons Aargau übernahm. Seit 2009 ist sie dort als Leiterin der Sektion Schulentwicklung tätig. (az)