Baden

Vorbildlich: Hier wartet ein Zirkus-Lama auf den Schulbeginn

Am Freitagmorgen türmen zwei Lamas vom Zirkus Royal, welcher in Baden gastiert. Die Tiere irrten auf der Hauptstrasse zwischen Baden und Dättwil herum. Eines schlug sich nach Baden durch, wo es vor der Wirtschaftsschule KV Baden eingefangen wurde.

Wie die Regionalpolizei mitteilt, befanden sich am frühen Freitagmorgen auf der Hauptstrasse zwischen Baden und Dättwil mehrere Lamas, welche den Verkehr behindern.  Die Tiere seien vom Zirkus Royal, der zur Zeit auf dem Schadenmühleplatz in Baden gastiert, getürmt. Während zwei Mitarbeiter des Zirkus zusammen mit der Regionalpolizei Wettingen eines der beiden Lamas gegen sechs Uhr einfangen konnten, lief das zweite noch bis zirka 8 Uhr frei herum.

Lama in Zirkus ausgebüchst

Lama aus Zirkus ausgebüchst

Anscheinend kaufmännisch interessiert

Die Mitarbeiter des Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden, staunten nicht schlecht, als sie vor Schulbeginn ein Lama vor den Türen der Schule antrafen. «Das Lama ist ganz ruhig und friedlich vor der Türe gestanden, fast als ob es darauf gewartet hätte, reingelassen zu werden», so Anna Vollmer von der Wirtschaftsschule.

Kurz nach 8 Uhr trafen dann jedoch die Polizei und die Zirkus-Mitarbeiter ein, welche das Lama erfolgreich einfangen konnten.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1