Ehrendingen

Warum wollen Sie Gemeinderat werden? Sechs Fragen an die beiden Kandidaten

Heiner Hossli und Neide Zimmermann.

Heiner Hossli und Neide Zimmermann.

Die Ersatzwahl in Ehrendingen hat im Vorfeld für Gesprächsstoff gesorgt. Neide Zimmermann tritt für die CVP an, ihre Partei unterstützt indes ihren Gegner Heiner Hossli. Die beiden Kandidaten äussern sich im Interview zu den wichtigsten Fragen.

In Ehrendingen kommt es zum Duell um den freiwerdenden Gemeinderatssitz von Richard Fischer (Pro Ehrendingen). Dieser tritt per Ende Jahr aus beruflichen Gründen zurück. Am Sonntag wird sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin bestimmt.

Die beiden Kandidaten:

Neide Zimmermann
Alter: 50
Partei: CVP
Beruf: Dipl. Betriebswirtschafterin NDS HF
Zivilstand: verheiratet, drei Kinder
Hobbys: Lesen und Sport im Allgemeinen

Heiner Hossli
Alter: 65
Partei: Pro Ehrendingen
Beruf: Pensionierter Polizeichef Brugg
Zivilstand: geschieden, lebt mit Partnerin und ihrem Sohn, zwei erwachsene Kinder
Hobbys: Blasmusik, Motorrad, Sport

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1