Fislisbach

Wegen Corona: Ersatzwahl und Sommergmeinden verschoben

Wegen der Coronakrise verschiebt die Gemeinde Wahlen und Gemeindeversammlungen. (Archivbild)

Fislisbach

Wegen der Coronakrise verschiebt die Gemeinde Wahlen und Gemeindeversammlungen. (Archivbild)

Die Gemeinde Fislisbach verschiebt sowohl die Ersatzwahl für den Gemeinderat als auch die Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlungen vom 24. und 27. Juni in den Herbst.

Eigentlich hätten die Fislisbacher Stimmberechtigten am 17. Mai eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für die zurückgetretene Gemeinderätin Vanessa Kleeb (GLP) wählen sollen. Die 45-jährige gab im Februar ihren Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen bekannt. Nun wird die Wahl aber auf den 27. September (erster Wahlgang) respektive den 29. November (allfälliger zweiter Wahlgang) verschoben. Das teilt der Gemeinderat mit.

Für den Gemeinderat sei die Durchführung eines kommunalen Urnengangs am 17. Mai keine Option. Aufgrund der Absage der eidgenössischen und kantonalen Volksabstimmung würde die Durchführung einer kommunalen Ersatzwahl beim Stimmvolk für lrritation sorgen. Zudem würde wegen des Verbots von Ansammlungen ab sechs Personen im öffentlichen Raum die Meinungsbildung durch Zusammenkünfte und Versammlungen von oder mit allfälligen  Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten verunmöglicht.

Auch Gmeinden in den Spätherbst verschoben

Die Gemeinde Fislisbach verschiebt zudem auch die Einwohner- und die Ortsbürgergemeindeversammlung vom 24. und 27. Juni. Die Versammlungen sollen wegen der Ausnahmesituation aufgrund der Coronaepidemie erst am 20. November stattfinden.

Die für die Gemeindeversammlungen vom 24./27. Juni  geplanten Geschäfte wurden auf die Dringlichkeit und Notwendigkeit überprüft. Es liege kein Grund vor, einzelne Geschäfte einer dringlichen Urnenabstimmung im Sommer vorzulegen. Sämtliche Traktanden können auf den nächsten Termin vom 20. November verschoben werden. Die nur einmal jährlich stattfindende Ortsbürgergemeindeversammlung könne ebenfalls problemlos im November stattfinden. Der Vezicht auf die Durchführung im Juni ermögliche zudem der Finanzkommission eine Rechnungsprüfung ohne Zeitnot.

Auf die öffentliche lnformationsveranstaltung vom 12. Mai werde verzichtet, die nächste öffentliche Infoveranstaltung in Fislisbach ist für den 20. Oktober terminiert. (az)

Meistgesehen

Artboard 1