Wettingen
Wer ist der oder die "Schönste"?

Die Narren waren bei der Kinderfasnacht in Wettingen scharf auf die Prämierungen.

Hans Christoph Wagner
Drucken
Teilen
Kinderumzug Fasnacht Wettingen 2019
22 Bilder
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen
Impressionen vom Kinderumzug in Wettingen

Kinderumzug Fasnacht Wettingen 2019

Hans Christof Wagner

«Wir lassen uns jedes Jahr überraschen, da bei uns keine Anmeldepflicht herrscht», sagt Markus Bader, OK-Präsident der Kinderfasnacht, die am Samstag in Wettingen stattfand. Niemand kann im Vorfeld beziffern, wie viele sich in den närrischen Zug einreihen und ihre phantasievolle Kreation präsentieren wollen.

Wer dies tat, kam im Vorfeld des Umzugs auf den Rathausplatz, um sich registrieren zu lassen. Unterteilt in die Kategorien Einzel, Paar, Gruppen, kleinster Bög und Wagen machten sich Wettingens Narren zum fasnächtlichen Defilee auf, das am Rathausplatz startete und sich die Alberich-Zwyssigstrasse hinauf zur Landstrasse zog, um dann den Weg hinunter zum Rabenkreisel einzuschlagen. Angeführt war der Zug von einem übergrossen Samurai-Krieger, welcher der Guggenmusik Bräusi-Vögel aus Spreitenbach vorauslief. Und die Räbeschläcker und die Schnüffler Clique aus Wettingen genossen ihre Heimspiele.
Die Frauen des Turnvereins Wettingen waren als Jury-Mitglieder entlang der Strecke postiert, um die Anwärter der närrischen Auszeichnungen in Aktion zu begutachten. Rund eine Stunde hatten sie Zeit, bis gegen 15 Uhr der Umzug endete, um ins ausgelassene Stelldichein in der Turnhalle überzugehen. Hier wurden die Kleinen gratis zwischenverpflegt, ehe die Kräfte beim Konfetti-Werfen wieder schwanden. Bader: «Wir waren dieses Jahr mit rund 80 Kilo Konfetti, das wir in der Halle deponiert hatten, richtig grosszügig.»

Rangliste der Wettinger Kinderfasnacht vom 02. März:
Einzel
Wendy Holdener und Ramon Zenhäuser
Batman mit Hund
Glücksroboter

Paare
Dori & Nemo
Pip & Pep Corn
Aargauische Jasskönig und Jasskönigin

Gruppen
Happy Hornkuh
Himmlische Tortenstücke
Badeentli
Wägeli
Zahntüfeli
Überraschendi Dacheneier
Räuber Hotzenplotz

Kleinster Böög
Cristian Pignanelli, 65 cm, Panda Bär

Aktuelle Nachrichten