Baden
Wer übersah Rotlicht? Kollision von Roller und Auto auf Badener Kreuzung

Heute Morgen kam es auf der «Schulhausplatz-Kreuzung» zur Kollision zwischen einem Auto und einem Roller. Der Rollerfahrer wurde mittellschwer verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Dieses Autos stiess auf der Badener Schulhausplatz-Kreuzung mit einem Roller zusammen. Sachschaden: 18'000 Franken.

Dieses Autos stiess auf der Badener Schulhausplatz-Kreuzung mit einem Roller zusammen. Sachschaden: 18'000 Franken.

Kapo AG
Kollision Schulhaus-Kreuzung Baden

Kollision Schulhaus-Kreuzung Baden

Kapo AG

Der Rollerfahrer musste mit mittelschweren Verletzungen mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von zirka 18'000 Franken. Das teilte die Kantonspolizei heute mit.

Die Kollision ereignete sich am heute früh um 6.15 Uhr auf der «Schulhausplatz-Kreuzung » in Baden. Ein Rollerfahrer fuhr aus Richtung Wettingen an die Kreuzung und wollte in Richtung Mellingen weiterfahren. Zur gleichen Zeit kam eine Autofahrerin aus Richtung Brugg zur Kreuzung. Dann kam es zwischen den beiden Fahrzeugen auf der Kreuzung zur Kollision.

Die betroffene Kreuzung wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Da unklar ist, wer von den beiden Unfallbeteiligten bei rot die Kreuzung befuhr, sucht die Kantonspolizei in Baden (Telefon 056 200 11 11) Zeugen.