Die Standortförderung Wettingen will wissen, weshalb Leute nach Wettingen ziehen oder wieder wegziehen. Aus diesem Grunde hat sie verschiedene Angebote für eine externe Befragung geprüft. Das statistische Amt Zürich führt bereits seit mehreren Jahren solche Umfragen in verschiedenen Kantonen durch. Wettingen hat sich entschieden, an dieser Befragung teilzunehmen. Im Jahr 2013 werden alle Zu- und Wegzüger zu ihren Umzugsgründen befragt.

Evaluation dient der Strategienetwicklung der Gemeinde

Sandra Frauenfelder, die Leiterin Standortförderung erhofft sich dadurch detaillierte Erkenntnisse über die Motivation der Zu- und Wegzüger. Nebst Auskunft über die soziodemographischen Daten und Typologisierung sollen so auch Informationen über die rückblickende Bewertung von Wettingen fliessen. Die Daten können dann direkt mit denjenigen aus den Kantonen Zürich, St. Gallen und Thurgau verglichen werden. Die aus der Umfrage gewonnen Erkenntnisse werden in die Strategieentwicklung der Gemeinde einfliessen. Der Bericht dürfte im 2. Quartal 2014 vorliegen.