Wettingen
Das Tägi wird digital: Dank Webshop ohne Anstehen ins Gartenbad

Am Mittwoch lanciert das Freizeit-, Sport- und Eventzentrum Tägi seinen neuen Webshop. Kundinnen und Kunden können dann Einzeleintritte, Gutscheine oder auch das Tägi-Badetuch online kaufen.

Drucken
Tägi-CEO Urs Kamberger scannt das neue print@home-Ticket.

Tägi-CEO Urs Kamberger scannt das neue print@home-Ticket.

Zvg

Neu können die Tägi-Gäste Einzeleintritte für das Gartenbad, Hallenbad, die Sauna und im Winter für die Eisbahn online kaufen und mit print@home das Ticket bereits zuhause ausdrucken. Der Webshop ist online auf taegi.ch zu finden.

Die gekauften Eintritte für das Gartenbad (print@home oder Mobile Ticket) können mittels QR-Codes direkt am Drehkreuz gescannt werden. Beim iPhone darf allerdings der Wallet (Kreditkartenfunktion) nicht aktiviert sein – an der Lösung wird noch getüftelt, heisst es seitens des Tägis.

Zahlen im Webshop mit Kreditkarte oder Twint

Für den Zugang zum Hallenbad und zur Natursauna wir das Online-Ticket am Empfang zur üblichen Tägi-Karte umgewandelt, um die Garderobenschränke nutzen zu können. Auch Geschenkgutscheine fürs Tägi sind ab sofort online erhältlich. Der Betrag kann frei gewählt werden und es stehen verschiedene Motive, etwa für Geburtstag oder Weihnachten, zur Verfügung.

Die Gutscheine werden am Empfang in eine persönliche Wertkarte umgewandelt, die dem Besitzer oder der Besitzerin einen bargeldlosen Besuch im Tägi inklusive Gastronomie-Konsumationen ermöglicht. Als Zahlungsmittel im Webshop werden Kreditkarten und Twint akzeptiert. (az)

Aktuelle Nachrichten