Kurzer Prozess
Wildwest in Baden: Unbekannte hauen Blitzkasten kurz und klein

Der Blitzkasten, welcher in Baden den Verkehr über die Schiefe Brücke überwacht, wurde von Unbekannten vollständig zerstört. Der Schaden beläuft sich auf zirka 20000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Blitzkasten wurde in seine Einzelteile zerlegt.

Der Blitzkasten wurde in seine Einzelteile zerlegt.

Kapo AG

Vom Blitzkasten an der Schiefen Brücke in Baden ist nicht mehr viel übrig: Unbekannte haben das Gerät, welches das Fahrverbot überwacht, in der Nacht auf den 1. August zwischen 5.30 und 7.30 Uhr mutwillig zerstört, wie die Polizei mitteilt.

Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 20000 Franken. Die Kantonspolizei Baden nimmt Hinweise entgegen, welche zur Ermittlung der Täter dienen können. (az)