Würenlos
Zigaretten und Red Bull darfs sein: Diebe brechen in Würenloser Volg-Filiale ein

In der Nacht brachen Unbekannte in den Volg-Laden ein und stahlen Zigaretten im Wert von mehreren tausend Franken. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

Merken
Drucken
Teilen
Die Einbrecher erbeuteten Zigaretten im Wert von mehreren tausend Franken

Die Einbrecher erbeuteten Zigaretten im Wert von mehreren tausend Franken

Keystone

Am Mittwoch gegen 23.45 Uhr brachen Unbekannte gewaltsam in die Volg-Filiale in Würenlos ein.

Im Innern entwendeten die Einbrecher zielstrebig diverse Stangen Zigaretten und Red Bull.

Der genaue Deliktsbetrag muss noch ermittelt werden, er dürfte aber mehrere tausend Franken betragen. Verletzt oder bedroht wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Wer am Mittwoch Auffälligkeiten entdeckt hat, wird gebeten, sich mit der Kantonspolizei in Verbindung zu setzen.

Die Einbrecher konnten unerkannt flüchten. (pd/sha)