Spreitenbach

ZKB zeichnet fünf nachhaltige KMU mit total 150'000 Franken aus

Die Alfa Klebstofffe AG aus Rafz ZH gewann den ersten Preis.

Die Alfa Klebstofffe AG aus Rafz ZH gewann den ersten Preis.

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat am Mittwochabend in Spreitenbach AG fünf Unternehmen mit dem diesjährigen KMU-Preis für nachhaltige Unternehmen ausgezeichnet. Der mit 50'000 Franken dotierte Hauptpreis ging an die ALFA Klebstoffe AG in Rafz ZH.

Die ALFA AG behaupte sich mit umweltfreundlichen Klebstoffen und individueller Kundenberatung überaus erfolgreich am Markt, schreibt die ZKB. Die in Rafz produzierten Klebstoffe enthalten keine Lösungsmittel. Dadurch wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch die Gesundheit der Mitarbeitenden.

Der zweite Preis in Höhe von 40'000 Franken ging an die Lippuner Energie- und Metallbautechnik AG in in Grabs SG. Diese habe sich seit ihrer Gründung im Jahr 1940 zu einem der grössten Haustechnikunternehmen der Schweiz entwickelt. Die strategische Ausrichtung sowie das Umweltmanagement als Teil der Unternehmensführung stuft dieZKB als vorbildlich ein.

30'000 Franken erhielt die Varistor AG in Neuenhof AG. Die Firma ist auf den Rohstoffhandel in den Bereichen Food, Kosmetik und Chemie spezialisiert, wobei sie grossen Wert auf biologische und Fair-Trade-Quellen legt. Die Varistor setze seine soziale Grundhaltung konsequent um, heisst es in der Mitteilung.

Zudem vergab die ZKB zwei Sonderpreise à je 15'000 Franken. Mit dem "Sonderpreis Kleinstunternehmen" wurde der landwirtschaftliche Betrieb Bolderhof, Hemishofen SH. Der Sonderpreis für aussergewöhnliche Leistungen ging an die Jucker Farm AG in Seegräben ZH.

Der mit insgesamt 150'000 Franken dotierte Preis wurde dieses Jahr zum sechsten Mal vergeben. Ausgezeichnet werden damit kleine und mittlere Unternehmen, die einen herausragenden Beitrag im Bereich der nachhaltigen Entwicklung leisten.

Nach Meinung der ZKB sind nachhaltig wirtschaftende Unternehmen auf Dauer leistungsfähiger und können sich im Wettbewerb besser behaupten als Firmen, die auf kurzfristige Gewinnmaximierung setzen. (sda)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1