Mellingen
Zwanzig Pflegeplätze und eine Tiefgarage für acht Millionen Franken

Das Alterszentrum Mellingen-Wohlenschwil wird für rund 8 Millionen Franken ausgebaut. Die Mitglieder des Trägervereins haben das Ausbauprojekt und den Kredit dazu mit grossem Mehr bewilligt.

Drucken
Teilen
Das Alterszentrum Mellingen. Carolin Frei

Das Alterszentrum Mellingen. Carolin Frei

Das Alterszentrum Mellingen-Wohlenschwil liegt südlich der Mellinger Altstadt, direkt an der Reuss. Mit dem Ausbau erhält das Alterszentrum, 20 zusätzliche Pflegeplätze und eine Tiefgarage. Das vom Badener Architekturbüro Gassner + Rossini ausgearbeitete Projekt wird westlich an das bestehende Heim angebaut.

Aktuelle Nachrichten